Informationen

Eigenschaften

Die Spezialfolien und Schutzfolien für Glasflächen gehören zu den widerstandsfähigsten Kunststofffolien die bisher entwickelt wurden und eignen sich hervorragend zur nachträglichen Aufbringung auf alle glatten Glasflächen. Die Spezialfolien bieten kostengünstige Lösungen für wirksamen Sonnenschutz, Blickschutz, Splitterschutz, Sichtschutz und Wärmeschutz an Glasflächen. Der Schutz der Spezialfolien bleibt auch unter extremer Belastung jahrelang stabil. Dank eines qualitativ hochwertigen Klebers ist die Schutzfolie haftsicher mit der Glasscheibe verbunden. Der Kleber ist resistent gegen Luftfeuchtigkeit, Kondenswasser und UV-Strahlen und verliert somit seine Klebekraft auch bei großen Temperaturschwankungen nicht. Die Kunststofffolien benötigen keinen speziellen Pflege- und Wartungsaufwand und können jederzeit rückstandsfrei entfernt werden. Bei ordnungsgemäßer Pflege werden die Kunststofffolien lange Jahre ohne Risse, Verzerrungen und Vergilbungen überdauern. Seit über 20 Jahren werden die Spezialfolien in Amerika produziert und weltweit erfolgreich vertrieben.

uv-schutz-mit-uv-schutzfolien

Aufbau der Schutzfolien

Die Sonnenschutz-, Schutzfolien und Spezialfolien bestehen aus mehreren Schichten von aneinander laminierten Polyesterfolien und bilden so ein widerstandkräftiges, dauerhaftes Produkt. Sonnenschutz-Folien sind zwischen 35-50 µ und Sicherheitsfolien zwischen 50-365 µ stark. (100 µ = 0,1 mm ).

Struktur unserer Schutzfolien und Spezialfolien:

  • klare Deckfolie der Klebeschicht
  • Installationsklebeschicht mit UV-Absorbierer
  • klare, getönte oder metallisierte Polyesterfolie
  • Laminierungsklebeschicht
  • klare Polyesterschicht
  • kratzbeständige HardCoat-Beschichtung

 

Materialgarantie

Die Materialgarantie liegt bei der innen verlegten Sonnenschutz-Folie bzw. Schutzfolie zwischen 5-10 Jahren, und bei der Außenverlegung werden zwischen 2-3 Jahren Garantie gewährt. Die Garantie bezieht sich unter anderem auf Rissbildung, Haltbarkeit des Installationsklebers, Delaminierung, Demetallisierung. Voraussetzung ist natürlich eine fachmännische Installation und die spätere richtige Behandlung der Schutzfolie (siehe Reinigungshinweise). Die tatsächliche Lebensdauer der Schutzfolie liegt wesentlich höher, ist aber sehr unterschiedlich, da verschiedene Faktoren (wie Umwelteinflüsse bei der Schutzfolie für den Außenbereich) davon abhängen. Im Innenbereich liegt die Lebensdauer der Schutzfolien im Durchschnitt bei 15 Jahren (in einigen Fällen bis zu 20 Jahren). Wird die Schutzfolie im Außenbereich mehrmals gereinigt und somit Schmutz und Dreck entfernt, ist eine Lebensdauer von 8 bis 10 Jahren zu erwarten.

 

sichtschutz-mit-sichtschutzfolien

Einsatzgebiete

Die Sonnenschutz-Folien, Spezialfolien und Schutzfolien werden fachgerecht auf glatte Glasflächen (von innen oder von außen) beispielsweise im Schaufenster-Bereich,

in Büro-, Verwaltungs- und Industriegebäuden, Sportstätten, Schulen, Museen, Bibliotheken, Wohnräumen, Wintergärten oder an Überkopfglas aufgebracht.

 

Montage der Sonnenschutz-Folien

schutzfolie-fuer-die-glasflaeche

Die Glasflächen werden chemisch und mechanisch gereinigt sowie entfettet. Der Installationskleber der Schutzfolie wird mit Wasser aktiviert und die Schutzfolien werden blasen- und faltenfrei auf die Glasflächen, innen oder auch außen, aufgebracht. Die Montage der Schutzfolien darf nur bei konstanten Plustemperaturen erfolgen. Da die Aufbringung der Schutzfolie mittels einer Flüssigkeit erfolgt, verbleibt nach durchgeführter Beschichtung vorübergehend ein sichtbarer Kondensfilm zwischen Schutzfolie und Glasfläche. Je nach vorherrschenden Temperaturen (innen und außen) kann die Trocknungszeit bis zu 4 Wochen dauern. Der

Kondensfilm verschwindet dann vollständig. Bis zur vollständig

en Austrocknung sollte die Schutzfolie möglichst nicht gereinigt werden. Im Außenbereich kann eine Silikonversiegelung entlang des Glasrandes verlegt werden. Diese ist bei der Innenverlegung nicht zwingend erforderlich (wie oft behauptet wird).

 

Entfernung der Schutzfolien

Die Schutzfolie kann rückstandsfrei entfernt werden. Lösen Sie dazu eine der Folienecken von der Glasfläche und ziehen Sie sehr langsam die Schutzfolie nach unten. Bleiben Klebestoff oder Folienreste am Glasfläche haften, so sprühen Sie alles gründlich mit einer Spülmittellösung ein. Lassen Sie die Lösung eine Weile einziehen (geg

ebenenfalls Glasflächen zwischendurch noch einmal befeuchten) und entfernen Sie die Reste nun mit einem Glasschaber (Baumarkt oder Haushaltwarengeschäft). Bei diesem Vorgang schaben Sie immer von oben nach unten und niemals auf der trockenen Glasfläche.

 

schutzfolien-spezialfolien-fuer-glasflaechen

Reinigungshinweise

Eine schonende Reinigung erhöht die Lebensdauer der Sonnenschutz– und Fensterfolie! Auch Außen-Schutzfolien empfehlen wir regelmäßig zu reinigen.

 

Ausrüstung

  • weiche, scheuerfreie Fenster-Wischer oder ein weiches, sauberes Tuch
  • Fenster – Gummiwischer
  • flüssiges Glasreinigungsmittel
  • Küchenpapier / Haushaltspapier

 

Niemals verwenden:

  • Fettende oder scheuernde Reinigungsmittel
  • Säuren oder Laugen
  • Fensterleder
  • kratzende oder rauhe Lappen und Gegenstände
  • Dampfreiniger

Fenster-Schutzfolie oder Sonnenschutz-Folie nicht trocken abreiben!

Reinigung

Glasreinigungsmittel mit Wasser verdünnen und die Fenster-Schutzfolie von oben nach unten mit dem Fenster-Wischer oder mit dem Tuch säubern. Die Schmutzpartikel dabei von der Sonnenschutz-Folie oder sonstigen Fensterfolie abschwemmen. Wichtig ist, sauberes Wasser zu verwenden und den Fenster-Wischer bzw. das Tuch mehrmals auszuspülen. Die Ränder der Sonnenschutzfolie oder Fensterfolie reinigen Sie mit dem Tuch oder mit Küchenpapier. Nun befeuchten Sie die Fenster-Schutzfolie noch einmal und ziehen mit dem Gummiwischer die feuchte Schutzfolie von oben nach unten streifenfrei ab. Wasser, das sich am unteren Folienrand sammelt, sowie den Wischer nach jedem Zug mit weichem Küchenpapier abtrocknen. Zum Schluss wischen Sie die Ränder der Sonnenschutzfolie bzw. Fensterfolie mit Küchenpapier ab.

sonnenschutz-an-den-glasflaechen

Top